Logo

1 Durchzug Relingsstützen bei Steingraeber-Modelle


Eigentlich Schiffspropeller oder nur kurz Propeller, aus dem lat. propellere = wegstoßen, ist ein Antrieb mittels Flügeln, die um eine Welle i.d.R. sternförmig angeordnet sind.

Oftmals wird ein Propeller als Schiffsschraube, Antriebsschraube oder kurz Schraube bezeichnet. Jedoch gibt es hierbei ein entscheidenden Unterschied.

Sofern eine Schiffsschraube durchgehende Flügel hat, dann handelt es sich tatsächlich um eine "Schraube" im eigentlichen Sinne. Bei mehreren unterbrochenen Flügeln (Blättern) spricht man dagegen von einem Propeller.

Etwas verworren, aber wie bei der Bezeichnung Hubschrauber, wird dieser trotzdem und ebenfalls durch einen Propeller vorwärtsbewegt und niemand würde die Bezeichnung "Hubschrauberschraube" verwenden.

Siehe auch:


SeitenanfangZurückWeiter
Infos