Logo

Horn bei Steingraeber-Modelle


Auch Glattdeckyacht, Glattdecker

Schiff mit glatt durchlaufendem oberen Deck ohne vordere Back, mittlere Hütte bzw. Brücke oder hintere Poop Aufbauten oder Deckshäuser. Als Glattdecker bezeichnete man auch größere Segelyachten, bei denen eine genügend große Kajütenstehhöhe unter Deck ohne Kajütenaufbau erreicht wird. Das Deck wird nur durch Oberlichter und Niedergänge unterbrochen.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos