Logo

Blockscheiben bei Steingraeber-Modelle


Um 1900 international bekannte englische Bezeichnung für die Schnellsegler der Hamburger Segelschiffsreederei Laeisz. Die "fliegenden P-Linienschiff" waren vier- und fünfmastige Segelschiffe mit dem Anfangsbuchstaben "P" im Schiffsnamen. Zu Hervorhebung der besonderen Segeleigenschaften der Fünfmaster wurde der vorletzte Mast auch als "Laeiszmast" bezeichnet.

die Flying-P-Liner sind noch erhalten:

weitere P-Liner:

  • Bark Pudel, war 1857 das erste P der Reihe.
  • Brigg Pacific
  • Brigg Peru
  • Bark Panama I, ex, Marbs
  • Bark Persia
  • Bark Patria
  • Brigg Princess
  • Bark Perle
  • Bark Papa
  • Bark Pyrmont
  • Bark Panama II
  • Bark Professor, ex. Flottbek
  • Bark Pacha, ex. Isabellita
  • Bark Patagonia
  • Vollschiff Polynesia
  • Bark Paladin
  • Bark Pandur
  • Bark Paradox
  • Bark Parnass
  • Bark Poncho, ex. Weymouth
  • Vollschiff Pluto, ex. Aminta
  • Bark Paquita, ex. Irma, ex. Maggie Leslie
  • Bark Pavian, ex. Tiverton
  • Bark Parsifal
  • Bark Puck, ex. Peep O'Day
  • Bark Pirat
  • Bark Pestalozzi
  • Bark Plus
  • Bark Potrimpos
  • Bark Prompt
  • Bark Pamelia
  • Bark Pergamon
  • Bark Potsdam
  • Bark Paposo
  • Vollschiff Palmyra
  • Vollschiff Parchim
  • Vollschiff Pera
  • Vollschiff Pampa
  • Vollschiff Posen, ex. Preussen I
  • Viermastbark Placilla, später Optima
  • Viermastbark Pisagua
  • Viermastbark Pitlochry
  • Fünfmastbark Potosi, später Flora
  • Viermastbark Persimmon, ex. Drumrock, später Helwig Vinnen, Allen Dollar, Drumrock
  • Fünfmastvollschiff Preussen II
  • Viermastbark Pangani
  • Viermastbark Petschili
  • Viermastbark Pamir
  • Vollschiff Peiho, ex. Argo, ex. Brynymor
  • Vollschiff Pirna, ex. Osorno, ex. Beethoven
  • Vollschiff Pinnas, ex. Fitzjames
  • Viermastbark Ponape, ex. Regina Elena, später Bellhouse, Ponape
  • Bark Penang, ex. Albert Rickmers
  • Bark Perim, ex. Radiant
  • Vollschiff Pelikan, ex. Dione
  • Viermastbark Parma, ex. Arrow
  • Viermastbark Pinguin, ex. Erasmo, später Weser, Jacobsen
  • Viermastbark Perkeo, ex. Brilliant, später Bell
  • Viermastbark Pola (fuhr allerdings nicht mehr unter Laeisz-Flagge da Kriegsreparation, später Richelieu
  • Viermastbark Priwall, später Lautaro
  • Vollschiff Pellworm, ex. Faith, ex. Maréchal Suchet

SeitenanfangZurückWeiter
Infos