Logo

4 Durchzüge Reelinge bei Steingraeber-Modelle


Auch Segelbarke.

Ein etwa 20 m langer und bis zu 4 m breiter Flusskahn, der mit Lateinsegel an einem kurzen, stark nach hinten geneigten Mast noch zu Anfang des 20. Jh. besonders auf dem Tajo (Portugal) gefahren wurde.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos