Logo

Spannschrauben Augenschrauben bei Steingraeber-Modelle


Auch "Ruder Backbord" oder "Ruder hart Backbord"; Pendant zu "Ruder hart Steuerbord".

Das Kommando an den Rudergänger, das Schiff nach Backbord zu steuern. Es bezieht sich auf die Stellung des Ruders. Bei Fahrt voraus und Backbord gelegtem Ruder drückt das anströmende Wasser gegen das nach links (Backbord) weisende Ruder und bewirkt so das Drehmoment: Das Heck wird nach rechts (Steuerbord) geschoben, der Bug schwingt nach links (Backbord). Das Kommando "Hart Backbord!" bedeutet eine Ruderlage bis zum Anschlag.

Wer z.B. aufmerksam den Film "Titanic" von J. Cameron verfolgt, dem wird auffallen, dass, nachdem der Eisberg gesichtet worden war, der diensthabende erste Offizier Murdoch befiehlt: "Hart Steuerbord". Der Rudergänger jedoch nach heutigem Verständnis das Steuerrad nach backbord dreht.

Das ist allerdings kein Fehler der Filmemacher, sondern sehr gut recherchiert, denn bis in die erste Hälfte des 20. Jh. waren die Befehle noch "spiegelverkehrt", stammten aus der veralteten Segelschifffahrt bedeuteten nichts anderes, als dass das Heck in die Richtung jeweils angegebene Richtung dreht, bzw. sich auf das Heck des Schiffes bezog.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos