Logo

geätzte Türen bei Steingraeber-Modelle


Länge des Kiels 62 Ellen (36 m), Länge von Steven zu Steven 85 Ellen (49 m), Länge vom Salon bis zur Galerie 111 Ellen (64 m). Breite Binnenbords 48 Fuß(13,84 m), Höhe des Vorderstevens 24,5 Ellen (14,13 m), Höhe des Achterstevens 20 Ellen (11,55 m), hintere Höhe von Kiel bis Heckbord 37,5 Ellen (21,5 m). Neu an diesem Schiff war die Unterteilung der Masten. Zusammengesetzt waren Untermast große Stenge, Bramstenge und Flaggenstock des Großmastes 108 Ellen (62.l5 m) über dem Kiel. Die große Rah war mit 57 Ellen (34.m) um einiges breiter als das Schiff selbst. Die Bewaffnung bestand aus 122 Kartaunen und als Besatzung waren über 1000 Mann im Kriegsfall tätig. Nach dem Friedensschluss von 1570 wurde diese Ausstattung aber überflüssig; das Schiff wurde zu Handelszwecken verwendet. Entsprechend baute man die sehr hohen Aufbauten nach einem Leckschlagen des Schiffes auf der ersten Ausreise um 4 Meter ab. Da das Schiff jedoch als Frachtschiff zu aufwendig war, wurde es in Lissabon zur anderweitigen Nutzung der Schiffshölzer abgewrackt.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos