Logo

Mit Hilfe von verdünntem Holzleim kann das Ausfransen der Stoffkanten von Modellsegeln nach dem Zuschneiden verhindert werden.

Holzleim 1:1 verdünnen und zum Dosieren in kleine Einwegspritze füllen.

Auf den Segelstoff ein Stahlineal mit etwas Abstand zur Außenkante so auflegen, dass der Rand des Segel und der Stoffüberschuss versiegelt werden kann.

Die Kanüle am Lineal entlang ziehen und gleichmäßig Kleber auf den Stoff geben.

Mit einem feuchten Tuch den Kleber dann nach außen vom Segel weg verteilen und mit einem Bügeleisen trocknen. Mit einem scharfen Klingenmesser kann nun der überschüssige Stoff abgeschnitten werden, der Kleber ist nach dem Trocknen praktisch unsichtbar.

Die Kante des Segels ist versiegelt und es kann mit dem Aufnähen eines Liektaus fortgefahren werden

  • Ausfransen von Stoffrändern vermeiden 
  • Ausfransen von Stoffrändern vermeiden 
  • Ausfransen von Stoffrändern vermeiden 

SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos