Logo

Süllränder an Türen exakt herstellen 

Oftmals findet man auf Schiffen Türöffnungen mit einem so genannten Süll, ein nach außen ragender Rahmen. Die Türöffnung ist vergleichbar wie eine "Butterschachtel" und wird vom Türflügel prinzipiell wie ein Deckel verschlossen.

Süllränder an Türen exakt herstellen 

Ich habe mir einen Streifen aus 0,5 mm PS zugeschnitten. Den habe ich dann in die Türöffnung rein geklebt, hier auf die Rückseite ist das gut zu erkennen.

Geklebt habe ich mit dickflüssigem Sekundenkleber, immer Stück für Stück, also zentimeterweise. Immer erst fixiert und abbinden lassen, dann das nächste Stück.

Dickflüssiger Kleber deshalb, weil man dann immer noch korrigieren und bei Bedarf sogar noch einmal partiell ohne Zerstörung ablösen kann. Alles ist aber auch relativ schnell fest, kunststoffanlösender Klebstoff wäre hier ungeeignet.

Süllränder an Türen exakt herstellen 

Die Rundungen habe ich mit dem Schaft eines entsprechenden Bohrers in die Ecken rein gedrückt und so lange festgehalten, bis der Kleber abgebunden hat.

Das Einkleben des Streifens in die Türöffnung ist zwar eine Geduldsfrage, aber nicht unlösbar. Beim Einkleben muss nicht unbedingt genau auf Passung gearbeitet werden, es kann ruhig auch einmal etwas schiefer werden, denn...

Süllränder an Türen exakt herstellen 

... wenn irgend möglich schneide ich "Sachen" generell mit ausreichend Übermaß zu und bringe es später in Form. Das heißt, der PS-Streifen war breit genug, dass ich während des Klebevorgangs nicht so sehr auf die richtige Höhe über dem Aufbau achten musste, sondern nur dass der Streifen bündig auf der Klebestelle aufliegt.

Nach dem Kleben wird die Rückseite einfach plan abgeschliffen, wie auf dem Bild weiter oben zu sehen ist. Auf der Vorderseite wird mit Hilfe eines Stück Material aus der Restkiste mit der benötigten Höhe angelegt und dann runter geschliffen.

Man erhält so überall einen absolut identisch hohen Absatz.

Süllränder an Türen exakt herstellen 

Beim Türflügel bin ich fast genauso vorgegangen, nur hier habe jede Tür doppelt ausgeschnitten, die eigentliche Tür aus 1 mm, die andere noch einmal aus 1,5 mm PS-Material.

Die Vorderseite habe ich wieder plan geschliffen und auf der Rückseite konnte ich Schleifhilfe dann wie ein Inlett in den Rahmen hinlegen und auch hier genau auf die benötigte Höhe abschleifen, einfach kopfüber auf einem Blatt Schleifpapier.

Einfacher lässt es sich immer arbeiten, wenn die Aufbauten noch nicht zusammengebaut sind.

Wenn man mal nachträglich doch einmal merkt dass noch etwas angepasst werden muss, wie hier bei der Abkantung des L-Profils, schneidet man sich kurzer Hand eine entsprechende Schleifhilfe zurecht und kann trotzdem recht problemlos ein exaktes Ergebnis erreichen.

  • Süllränder an Türen exakt herstellen 
  • Süllränder an Türen exakt herstellen 

Ich verwende immer vor dem Zusammenbau von Details ein bisschen Zeit zum Sacken lassen, ob ich es sich besser arbeiten lässt, wenn das Werkstück auf der Werkbank aufliegt, ob ich noch was vergessen habe oder ob es Dinge gibt die man auch später noch machen kann.

Mit einem wirklich simplen Trick und ohne viel Aufwand lässt sich ein sehr hohe Bauqualität erreichen.


SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos