Logo

Taudurchmesser, sowie alle Größen und Typen der benötigten Blöcke und Klampen habe ich noch einmal mit den Quellen aus NJ abgestimmt.

  • Blöcke der Statenjacht Fredericus (Quelle: Die Niederländische Jacht im 17. Jahrhundert, Werner Jaeger) 
  • Blöcke der Statenjacht Fredericus 

Jede Werft hat ihre Zulieferer, sozusagen. Deshalb bediene ich mich hier bei einem Drittanbieter. Dry-Dock liefert eine derart gute Qualität, die ich selbst in Serie nur schwer sicherstellen könnte, kann aber so (für mich) den gewünschten Qualitätsstandard am Modell halten.

Wie bei der Dekor und Holz für die Beplankung, nutze ich auch bei den Blöcken Birnbaumholz.


Fortsetzung folgt...


SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos