Logo

Hafenschlepper Arthur

Baujahr 1998 - Maßstab 1:22,5

Die Originale dieser eleganten Schlepper wurden von 1960 bis 1971 auf der Binnenwerft Magdeburg gebaut und waren bis Ende der 80-er Jahre in Stralsund und Rostock im Einsatz. Insgesamt wurden 13 Stück dieser Serie auf Kiel gelegt.

Typisch für diese bulligen Kraftpakete ist der kompakte Rumpf mit geringem Freibord, einem relativ hohen Aufbau und der sogenannten ''Flying Bridge'' oder auf deutsch, der offene Sommerfahrstand über der Brücke. Alles das zusammen gibt der Silhouette ein markantes und unverwechselbares Aussehen.

Mir ist lediglich der Verbleib der ''Langenort'' (Baujahr 1965 und Nr. 5 dieser Baureihe) bekannt.

Nur der Rumpf, die Kortdüse der Messingpropeller und einige kleinere Beschläge sind käuflich erworbene Teile. Ansonsten wurden alle Details selbst angefertigt.



SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos