Logo

Alle notwendigen Taustärken habe ich mit verschiedenen Quellen abgeglichen, eine detaillierte Excel-Liste mit Hilfe meines Taustärken-Rechner erstellt.

Für das laufende Gut nutze ich Garn der Fa. Gütermann vom Typ Mara, Skala oder Tera mit den unterschiedlichsten Fadenstärken von 30 bis 420, um entsprechend flexibel die notwendigen Taudurchmesser reepen zu können. Ein Übersicht der Taue, die mit diesen Garnen geschlagen werden können, findet man hier.

Mara ist ein gutes Garn, das jedoch bei mehrfachem Ziehen durch enge Öffnungen dazu neigt, dass sich Fasern aufstellen, z.B. bei Blöcken, wie das Foto eines 0,4 mm Taus zeigt.

  • Mara 
    Mara
  • Skala 
    Skala
  • Skala 
    Skala

Skala und Tera sind qualitativ sehr hochwertige und strapazierfähige Garne mit sehr glatter Oberfläche und einem leicht glänzenden Finish. Sie fusseln so gut wie nicht.

Bei normaler Betrachtung ohne Vergrößerung behält das Mara etwas mehr einen natürlichen Charakter, während beim Skala durch die glatte Oberfläche schon bei sehr dünnen Tauen die typische Seilstruktur gut zu erkennen ist.


das laufende Gut im Detail


Rackscheiben und Rackperlen

Für die Verbindung der Rahen mit dem Mast werden Rackscheiben und Rackperlen, sog. Klotjes, benötigt. Ich brauchte mehrere Kugeln mit 2 und 3 mm Durchmesser.

Die Scheiben lassen sich recht einfach aus einer dünnen Holzleiste in Serie herstellen und 3 mm Holzkugeln findet man recht problemlos. Schwierig allerdings gestaltete sich die Suche nach 2 mm. Glasperlen im Bastlerbedarf könnten passen, dann fielen mir aber noch Onyxperlen in die Hände, die auch als Kanonenkugeln zum Einsatz kommen.

Die Rackscheiben, die Holzkugeln und die Onyxperlen hatten alle einen unterschiedlichen Farbton und wurden kurzerhand lackiert.

  •  
  •  

Leitkauschen

An der Innenseite der Wanten werden zahlreiche Leitkauschen angebunden, die das laufende Gut zu den Belegstellen führen.

Ein dünnes Rundholz habe ich in der Mitte angebohrt, mit einem kleinen Sägeblatt Rillen geschliffen und dann entsprechende Scheiben abgeschnitten, die ich an den Wanttauen befestigt habe.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Fortsetzung folgt...


SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos