Logo

Arbeiten am Bug im Bereich der Back

Der letzte Abschnitt der Beplankung des Rumpfes ist das Verkleben der Leisten im Bereich der Back und Aufbauten.

Ich beginne mit der Verkleidung der Back, hierzu wurde vorab noch das Backdeck realisiert, um so den vorderen Teil des Decks an die Abschlussplanke am Bug anpassen zu können.

  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 

Außenwände im Bereich von Kampanje und Hütte

Der Bereich der Kampanje und Hütte ist geklinkert ausgeführt.

Beplankung der Aufbauten

Vorher wurde von der Back, über den Handlauf am Schanzkleid der Kuhl, bis zum Achterschiff durchgehend eine schmale Scheuerleiste aufgeklebt.

Für den richtigen Verlauf und Abstand dieser Leiste zum obersten Barkholz diente das spätere Heck-Seitenfenster als Referenz.

Die darüber liegenden Klinkerung gestaltete sich eher problemlos.

Um einen möglichst gleichmäßigen Abstand der Überlappung zu erhalten wurde eine Hilfsleiste an der Unterkante der jeweils letzten aufgeklebten Leiste fixiert. So habe ich für die folgende Planke quasi eine Basisauflage zum Verkleben erhalten.

  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 

Zum Abschluss wurde dann noch die Öffnung für das Fenster in die Seitenwand der Hütte eingearbeitet.

  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 
  • Beplankung der Aufbauten 

Bauzeit: ca. 21 Std.


SeitenanfangZurückWeiter
aktuelles Projekt
Infos