Logo

Rundkopf Handläufe bei Steingraeber-Modelle


Siehe auch: Gleit-Segelboot

Dreirumpffahrzeug, ursprünglich von Neuguinea stammend. Trotz des gegenüber Zweirumpf- und besonders Einrumpfschiffen und -booten größere Wasserwiderstandes können in besonderen Fällen die geringeren Roll- und Schlingerbewegungen und die günstigere Festigungsverbindung gegenüber Zweirumpfschiffen vorteilhaft sein. Sport-Segeltrimarane wurden versuchsweise in verschiedenen Ländern gebaut, wobei entweder alle drei Rümpfe gleich oder unterschiedlich groß sein können. Unter den nicht sehr häufigen modernen Segeltrimaranen haben sich solche mit einen mittleren größeren Rumpf und kleineren seitlichen Rümpfen am besten bewährt.

siehe auch Mehrrumpfboote


SeitenanfangZurückWeiter
Infos