Logo

geätzte Netzkasten bei Steingraeber-Modelle


Auch Flutmarke, Flutmerk, Flootmark, Flutzeiche.

Der auf Inselstränden und an der Festlandsküste bei jeder Tide in der Linie des Tidehochwassers (Thw) abgesetzte, häufig mehrere Meter breite Spülsaum (Treibsel). Aus seiner Lage kann die Höhe des zuletzt eingetretenen Tidehochwassers angenähert festgestellt werden.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos