Logo

Rundkopf Messingösen bei Steingraeber-Modelle


Erfindung des Ingenieurs Anton Flettner, 1885-1961. Flettner nutzte die Vakuumbildung bei rotierenden Zylindern an der Windseite als Antriebsmittel für Schiffe. In Deutschland wurden zwei Rotorenschiffe gebaut. Buckau mit 2 Rotoren und Babara mit 3 Rotoren. Für die praktische Schifffahrt erwiesen sich die masthohen Zylinder als Antriebsmittel ungeeignet.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos