Logo

Messing Schiffsruderrad bei Steingraeber-Modelle


(französisch Moselle), linker Nebenfluss des Rheins, 545 km, entspringt in den südlichen Vogesen (Frankreich), durchfließt Lothringen, bildet auf 34 km die Grenze zwischen Luxemburg und Deutschland, windet sich durch das Rheinische Schiefergebirge und mündet bei Koblenz. Wichtigste Nebenflüsse sind von rechts: Meurthe, Ruwer und Saar, von links: Orne, Sauer, Kyll, Lieser und Alf. Im Oberlauf Kanalverbindung zur Saône, zum Oberrhein, zur Marne, Maas und Saar. Die Kanalisierung (14 Staustufen) für Schiffe bis 1 500 t (Europaschiffe) zwischen Fronard und Koblenz verbindet seit 1964 Lothringen, die Luxemburger Schwerindustrie und Trier mit dem Rhein.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos