Logo

Bulleys bei Steingraeber-Modelle


Insel der Maskarenen im Indischen Ozean, Mauritius ist vulkanischen Ursprungs und besteht aus bis 600 m über dem Meeresspiegel gelegenen, ausgedehnten Hochflächen, die von Vulkanen überragt werden (im Piton de la Rivière Noire 826 m über dem Meeresspiegel). Vor der zerklüfteten Küste liegen Korallenriffe. Das Klima ist tropisch, steht unter dem Einfluss des Südostpassats (auf der Luvseite 1.500-4.000 mm Niederschlag, auf der Westseite um 800 mm); häufig tropische Wirbelstürme. Der tropische Regenwald ist weitgehend zerstört.

(amtlich englisch Republic of Mauritius), Staat auf der Insel Mauritius, umfasst die zu den Maskarenen gehörenden Inseln Mauritius und Rodriguez sowie die kleinen, entfernter gelegenen Cargados-Carajos-Inseln und Agalega-Inseln. Fläche: 2.040 km², 1,1 Mio. Einwohner, Hauptstadt ist Port Louis; Amtssprache ist Englisch; Seit 12.3.1992 ist Mauritius eine Republik im Commonwealth.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos