Logo

geätzte Bulleyes bei Steingraeber-Modelle


Takelung von Segelyachten, wobei die Segelfläche etwa zu gleichen Teilen auf ein Großsegel und zwei Vorsegel verteilt ist. Zur Kuttertakelung gehört nur ein Mast. Als Vorsegel werden Fock und Klüver gefahren. Das Großsegel kann ein Hochsegel oder ein Gaffelsegel sein. Die Takelung der Riemenkutter besteht oft aus zwei Masten mit Gaffelsegeln und ein Vorsegel (Fock).


SeitenanfangZurückWeiter
Infos