Logo

Topplichter bei Steingraeber-Modelle


Auch Kraier

Seetüchtiges Lastschiff des 14. bis 16. Jh., vorwiegend für die Verwendung im Ostseegebiet, aber auch an der friesischen Küste sowie für Bergen- und Flandernfahrten. Die Tragfähigkeit konnte bis zu 60 Lasten (120t) betragen. Die meistens dreimastigen Schiffe fuhren mit Rahsegeln und hatten 12 Mann Besatzung.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos