Logo

Motorjachten bei Steingraeber-Modelle


Boot mit einer Spantform aus geraden, ungekrümmten Spantabschnitten, im Gegensatz zu den sonst üblichen, ohne Knicke verlaufenden Spantkonturen. Eine ältere Bezeichnung für diese Art ist Schipjackboot. In der einfachsten Ausführung hat ein Knickspantboot einen ebenen Boden, an dem die Bootsseiten und -enden knickartig ansetzen. Ist ein zusätzlicher Knick am Kiel, d.h. eine Aufkimmung vorhanden, so entstehen V-förmige Spantquerschnitte. Von den einfachen Sportsegelbooten sind Starboot und Pirat Knickspantboote.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos