Logo

Gabelkopf Schraubbolzen bei Steingraeber-Modelle


  • Seemännischer Ausdruck für Horizont. Auf See der natürliche Horizont, d. h. die sichtbare Linie, in der sich Himmel und Wasser treffen.
  • Gesichtskreis
  • Kreis um einen Beobachter (Ebene senkrecht zum Lot am Standort), der die Erdoberfläche von dem Himmelsgewölbe abzugrenzen scheint (scheinbarer Horizont). Wegen der atmosphärischen Strahlenbrechung kann der Beobachter etwas mehr als eine Himmelshalbkugel überblicken. Der so entstehende natürliche Horizont liegt also unterhalb des scheinbaren Horizontes (Kimmtiefe). Die Aussichtsweiten sind 27 km bei 50 m, 38 km bei 100 m und 120 km bei 1.000 m Erhebung über die Erde.
  • Übergang des Schiffsbodens zur Schiffswand/Bordwand
  • gekrümmter oder kantiger Übergang vom Boden in die Wand (zu beiden Seiten)


SeitenanfangZurückWeiter
Infos