Logo

Seitenfenster bei Steingraeber-Modelle


Garnele; die; gleichbed. mniederl. gheenaert, vermutlich zu mlat. grano "Barthaar" (wegen der langen bartähnlichen Fühler)

Zehnfußkrebs mit etwa 2.000 Arten; bis über 30 cm groß. Die bekanntesten Arten sind:

  • Felsengarnele (Krevette, Palaemon serratus), etwa 5-7 cm lang, an der südeuropäischen Atlantikküste und im Mittelmeer
  • Nordseegarnele (Gemeine Garnele, Crangon crangon), etwa 4,5-7 cm lang
  • Ostseegarnele (Palaemon squilla), etwa 6 cm lang, werden zu Konserven (Krabben) verarbeitet
  • Pistolenkrebs (Alpheus californiensis), bis etwa 5 cm lang, an der kalifornischen Küste Nordamerikas
  • Steingarnele (Palaemon elegans), etwa 3-6 cm lang, in der Nordsee sowie im Mittelmeer.

SeitenanfangZurückWeiter
Infos