Logo

Maschinenschrauben bei Steingraeber-Modelle


Für Seefunk-Nachrichtentechnik - zwischen zwei bestimmten Frequenzwerten vereinbarter und international zugeteilter Bereich für Seefunk-Dienst. z.B. Seefunkfeuer 285 - 325 kHz; See-, Küstenfunk 1, 6 - 4, 1 MHz.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos