Logo

Kabelwinschen bei Steingraeber-Modelle


(Malwinen, englisch Falkland Islands (nach Lord Falkland), spanisch Islas Malvinas), Inselgruppe im südlichen Atlantischen Ozean, rund 600 km östlich der Küste Argentiniens, britische Kronkolonie, 12 173 km², 2 100 Einwohner, Hauptort ist Stanley (auf Ostfalkland) mit 1 600 Einwohnern. Die beiden durch den 20 km breiten Falklandsund voneinander getrennten Hauptinseln Ost- und Westfalkland, haben ein hochozeanisches und nebelreiches Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Schafzucht ist der einzige Erwerbszweig von Bedeutung, etwas Fischerei. - Die Falklandinseln wurden nach britischen Angaben 1592 durch den englischen Kapitän J. Davis entdeckt.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos