Logo

3 Durchzüge Modellzaun bei Steingraeber-Modelle


Bestimmung der Deviation eines Magnetkompasses durch Anmessung terrestrischer Objekte oder von Gestirnen. Liegt eine geografische Richtung fest, so kann die entsprechende missweisende Richtung errechnet werden. Aus der Differenz zwischen der Kompassablesung für diese Richtung und der missweisenden Richtung ergibt sich die Deviation.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos