Logo

Rundkopf Augschrauben bei Steingraeber-Modelle


neben Finow- und Plauer-Kanal der dritte große Verbindungskanal aus der Zeit Friedrich des Großen. Das Gesetz vom 1. April 1905 verfügte den Ausbau der 26 km langen Strecke von der Brahe bei Bromberg zur Netze bei Nakel als Teilstück einer durchgehenden Weichsel-Oder-Wasserstraße über Warthe, Netze und Brahe. Der Kanal, der 1917 fertiggestellt wurde und für Kähne nach Finowmaß befahrbar war, wurde 1919 an Polen übergeben.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos