Logo

3 Durchzüge Rehlingsstützen bei Steingraeber-Modelle


Schifffahrt auf Binnengewässern. Sie hat den Vorteil niedriger Kosten, denen allerdings die relative Langsamkeit der Beförderung und eine Abhängigkeit von Wasserstand, Strömungsgeschwindigkeit, Eis gegenüberstehen. Die Binnenschifffahrt eignet sich daher besonders für die Beförderung geringwertiger Massengüter. Daneben dient sie auch der Beförderung von Personen (besonders Ausflugsverkehr).

Von der deutschen Binnenschifffahrt werden jährlich mehrere hundert Mio. Tonnen Güter befördert. Der Rhein ist die wichtigste deutsche Wasserstraße.

Der Wahrung von Interessen der Binnenschifffahrtsunternehmen dient der Bundesverband der deutschen Binnenschifffahrt e.V., Duisburg. Zentrale Organisation ist der Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e. V., Duisburg.


SeitenanfangZurückWeiter
Infos