Logo

geätzte Krabbenkorb bei Steingraeber-Modelle


Bild

A. reicht von den Anden im W bis zum Atlantik im O. Die größte W-O-Erstreckung beträgt 1577 km, die größte N-S-Erstreckung 3694 km. A. gliedert sich in drei Landschaftsräume, das Flachland im N und O, das Tafel- und Schichtstufenland O-Patagoniens im S und die Anden mit den ihnen vorgelagerten Sierren. Die höchste Erhebung ist der Aconcagua mit 6958 m. Beherrschende Großlandschaft ist die Pampa, eine flachgewellte baumlose Ebene im S des Flachlands. A. hat subtrop. bis gemäßigtes Klima; die südl. 2 Drittel des Landes liegen in einer Trockenzone. Die Niederschläge nehmen von O nach W ab. In N-A. gibt es alle Vegetationsformen vom subtrop. Regenwald über Gras- und Parklandschaften, Trockenwald und Savanne bis zu Strauchformationen. Die Pampa ist ein vom Weidebetrieb beherrschtes Grasland. Die Anden sind bis 2600 m bewaldet.

Holzproduktion

Infos