Logo

geätzte Messinghaken bei Steingraeber-Modelle


Bild

G. erstreckt sich rund 675 km von der Küste landeinwärts. An die 20 km breite Küstenebene schließen sich Hochebenen an, die von SW-NO verlaufenden Mittelgebirgszügen überragt werden. Den zentralen Teil nimmt das Hochland von Aschanti ein, den N das Voltabecken. Im O des Landes wird der Volta zum 8 482 km² großen Voltastausee aufgestaut. G. hat trop. Klima mit zwei Regenzeiten. Im SW des Landes gedeiht trop. Regenwald, der nach N in Feuchtwald und dann in Savannen und Grasländer übergeht.

Holzprokuktion

Infos