Logo

Modellpläne bei Steingraeber-Modelle


Bild

Art Laubholz
botanischer Name Acer Spp.
botanische Familie Aceraceae
Vorkommen In den gemäßigten nördlichen Regionen Kanadas, im Osten und an der Pazifikküste der USA wachsen mehr als zehn Spezies dieser Art, aber nur fünf sind als Nutzholz geeignet.
Erscheinungsbild Rahmweiß mit dichter, gerader Faser und im Querschnitt unscharfen Wachstumsringen. Gleichmäßige, feine und etwas glanzlosere Textur als beim Zuckerahorn. Zudem leichter als dieser.
Eigenschaften Die Darrdichte von A. rubrum liegt bei 600 kg/m³ bei A. saccharinum und A. macrophyllum bei 540 kg/m³. Trocknet langsam mit geringer Schwindung, arbeitet nur moderat. Der Rote Ahorn verfügt über gute Biege- und Druckfestigkeit und geringe Tragfähigkeit und Schlagfestigkeit.
Verarbeitung Lässt sich sowohl von Hand als auch maschinell gut bearbeiten und stumpft Werkzeug nur mittelmäßig ab. Vorsicht beim Nageln und Schrauben.
Holzschutz Das für lnsektenbefall anfällige Splintholz ist permeabel, aber nur bedingt für eine Holzschutzbehandlung geeignet.
Verwendung Möbel, Innenausbau, Drechseln, Haushaltsgegenstände, Sportgeräte, Molkereiausstattung, Wäschereiausstattung, Musikinstrumente, Klaviermechaniken, Furniere
Infos