Logo

Runaboats bei Steingraeber-Modelle



botanischer Name Scottellia Spp.
botanische Familie Flacourtiaceae
Vorkommen Es existieren mehrere Spezies in Westafrika.
Erscheinungsbild Das Splintholz hebt sich nicht deutlich vom Kernholz ab, dessen blaßgelbe bis beigefarbene Tönung von dunkleren Bereichen durchsetzt ist. Die Faser ist für gewöhnlich gerade, manchmal auch wechseldrehwüchsig mit attraktiver Zeichnung. Die Textur ist fein, gleichmäßig und glänzend.
Eigenschaften Darrdichte liegt im Durchschnitt bei 620 kg/m³. Trocknet an der Luft relativ schnell mit der Tendenz zu Rissbildung und Spaltung. Neigt zur Verfärbung. Arbeitet moderat und verfügt über mittlere Biegefestigkeit, Tragfähigkeit und Schlagfestigkeit, hohe Druckfestigkeit und schlechte Dampfbiegeeigenschaften.
Verarbeitung Ist recht einfach von Hand und maschinell zu bearbeiten und stumpft das Werkzeug nur wenig ab. Unregelmäßigkeiten führen auf radial geschnittenen Flächen zur Zerspanung. Muß zum Nageln vorgebohrt werden, bietet aber guten Klebehalt.
Holzschutz Nicht alterungsbeständig und neigt zur Verfärbung durch Pilzbefall. Permeabel für Holzschutzbehandlung.
Verwendung Haushaltsgegenstände, Möbel, Innenausbau, Außenbau, Schnitzerei, Drechseln, Besen, Schuhabsätze, Bodenbeläge, Spanholz/Spanplatten, Furniere
Infos