Logo

Metallbolzen bei Steingraeber-Modelle



Art Laubholz
botanischer Name Carya clabra
Carya spp
weitere 13 Arten
botanische Familie Juglandaceae
Vorkommen Südöstlicher Teil der USA. In den großen Waldgebieten im Osten Kanadas wachsen mehr als 20 Spezies, von denen allerdings nur vier kommerziell genutzt werden.
Baumstamm Höhe bis 40 m, Durchmesser bis 1.0 m.
Erscheinungsbild Das Splintholz ist von sehr blassem Grau und wird dem Kernholz vorgezogen, das rot bis rötlichbraun ist. Für gewöhnlich geradfaserig, hin und wieder wellig oder unregelmäßig, mit grober Textur.

Darrdichte schwankt von 660-800 kg/m³, liegt aber im Durchschnitt bei 780 kg/m³. Das Holz ist hart, vor allem sehr zäh, biegsam und elastisch, stark schwindend, und wenig dauerhaft im Freien. Das Holz benötigt sorgfältige Trocknung und arbeitet wenig. Sehr hohe Tragfestigkeit mit hoher Biege- und Druckfestigkeit und außergewöhnlicher Schlagfestigkeit. Verfügt über ausgezeichnete Dampfbiegeeigenschaften.
Verarbeitung Es ist sehr schwierig zu bearbeiten, schlecht zuleimen und kaum zu beizen.
Holzschutz Das Splintholz ist anfällig für Befall durch den Splintholzkäfer. Das Kernholz ist moderat resistent gegen Holzschutzbehandlung.
Verwendung Werkzeuggriffe, Möbel, Sportgeräte, Bildhauerei, Schnitzerei, Spanholz/Spanplatten, Furniere, Sitzmöbel, Fahrzeugbau
Raumgewicht 0.70 - 0.90
Zugfestigkeit 150 N/mm²
Druckfestigkeit 52 - 65 N/mm²
Biegefestigkeit 115 - 139 N/mm²
Härte n. Brinell
12% Feuchtigkeit
H BII = 76 - 90,H BI = 38 - 43 N/mm²
englisch
  • Mockernut 
  • Pignut 
  • Shagbark Hickory
andere regionale Bezeichnungen
  • True Hickory
Infos