Logo

Schraubösen bei Steingraeber-Modelle


botanischer Name Cordia Spp.
botanische Familie Boraginaceae
Vorkommen Kenia, Tansania und Nigeria
Erscheinungsbild Rahmweißes Splintholz hebt sich vom gelb- bis mittelbraunen Kernholz ab. Es dunkelt für gewöhnlich während der Reifung nach. Der Faserwuchs variiert von relativ gerade bis hin zu wechseldrehwüchsig oder unregelmäßig und die Strahlen ergeben eine attraktive Zeichnung.
Eigenschaften Darrdichte etwa 440 kg/m³, trocknet gut ohne übermäßiges Aufspalten oder Werfen, arbeitet wenig bei geringer Biegefestigkeit, sehr geringer Tragfähigkeit, mittlere Druckfestigkeit, sehr geringe Schlagfestigkeit, schlechte Dampfbiegeeigenschaften
Verarbeitung Leicht von Hand und maschinell, Werkzeug sollte scharf gehalten werden, um eine glatte Oberfläche zu bekommen, Nagelhalt und Klebeeigenschaften sind zufriedenstellend
Holzschutz Moderat bis sehr alterungsbeständig, resistent gegen Holzschutzbehandlung
Verwendung Möbel, Musikinstrumente, Bootsbau
Infos