Logo

Topplaternen bei Steingraeber-Modelle



Art Laubholz
Vorkommen Ostafrika, hauptsächlich in Kenia. Vereinzelt auch an der Elfenbeinküste verbreitet.
botanischer Name Aningeria altissima, Aningeria robusta u.a.
botanische Familie Sapotaceae
Baumstamm Höhe bis 30 m, Durchmesser bis 0.8 m.
Holzfarbe Rötlichbraun. Splintholz kaum vom Kernholz unterscheidbar.
Merkmale Porenanordnung zerstreut, klein bis mittelgross. Zuwachszonen schwach erkennbar. Vereinzelt mit Wechseldrehwuchs.
Eigenschaften Das Holz ist mässig hart und fest, nicht elastisch, wenig zäh und nicht dauerhaft. Es läss sich gut und leicht bearbeiten, messern und schälen.
Resistenz Pilz mittel Insekten mittel
Verwendung Ersatz für Nussbaum, Furniere, Innenausbau, Möbel, Bürsten, Sperrholz, Kisten
Raumgewicht 0.50 - 0.60
Zugfestigkeit 65 - 70 N/mm²
Druckfestigkeit 55 - 60 N/mm²
Biegefestigkeit 93 - 100 N/mm²
Härte n. Brinell
12% Feuchtigkeit
H BII = 49 - 59, H BI = 23 - 27 N/mm²
andere regionale Bezeichnungen
  • Anigré Blanc
  • Anigré Rouge
  • Grogoli
  • Koandio
  • Mukali
  • Osan
Infos