Logo

Das Völkerkundemuseum im Palais Weimar geht auf das Jahr 1921 zurück; die erste Ausstellung war 1924 zu besichtigen.

Die Sammlungen des Museums umfassen Kunstwerke und ethnographische Objekte aus den Regionen Asien, Afrika und Ozeanien. In wechselnden Ausstellungen werden anhand ausgewählter Themen Aspekte zu Kunst und Kultur aus verschiedenen Regionen präsentiert. Informationen zu unseren aktuellen Ausstellungen finden Sie unter ausstellungen

In den 1980er Jahren wurde das Haupthaus durch einen modernen Annex erweitert. Die Dauerausstellung in unserem "Asmat-Haus" gibt interessante Einblicke in die Kultur und Lebenswelt der Asmat, einer Ethnie in West-Neuguinea. In den Arkaden am Neckarmünzplatz ist die Bootssammlung des Museums zu sehen.

(Quelle)


Anschrift Völkerkundemuseum
Portheim-Stiftung
Hauptstr. 235 (Palais Weimar)
69117 Heidelberg
Telefon 06221 22 06 7
Fax 06221 91 43 70
Email mail@voelkerkundemuseum-vpst.de
Homepage www.voelkerkundemuseum-vpst.de
Öffnungszeiten Mi - Sa 14 – 18
So 11 – 18
Mo & Di geschlossen
Erreichbarkeit Vom Bismarckplatz (Straßenbahn/Omnibus) Busverbindung in de Altstadt zum Neckarmünzplatz

Themengebiete

  • Boote
  • Wasserfahrzeuge
  • Bootsformen aus aller Welt
Infos