Logo

Die Salzschiffer der Salzach, die über Jahrhunderte das Leben in Oberndorf und der heute bayerischen Nachbarstadt Laufen prägten, waren das erste Publikum, das das Lied hörte. Ihrem Leben widmet das Museum ebenfalls breiten Raum. Schiffsmodelle, Werkzeuge zum Schiffbau und Gegenstände zum Brauchtum der Schiffer veranschaulichen das lokale Umfeld in dem "Stille Nacht!" entstand. Die Schifffahrt bildete über fast 1000 Jahre das wirtschaftliche Rückgrat des Wohlstandes der beiden Salzach-Orte.

(Quelle)


Anschrift Stille-Nacht- und Heimatmuseum Oberndorf
Stille-Nacht-Platz 7
A-5110 Oberndorf bei Salzburg
Telefon 0043 6272 44 22
Email oberndorf.info@salzburg.co.at
Homepage www.oberndorf.co.at/museum
Öffnungszeiten täglich von 9 - 16 Uhr
26. Nov. bis 24. Dez. 9 - 18 Uhr
ab 25. Dez. wieder 9 - 16 Uhr
Februar geschlossen

Führungen nach Terminvereinbarung
Erreichbarkeit ÖBB Bahnhof Salzburg Hbf, von dort mit der Salzburger Lokalbahn (Bahnhofsvorplatz, Tiefbahnhof) bis Oberndor Bahnhof
PKW A1, Ausfahrt Salzburg-Nord, Bundesstraße Richtung Bergheim und Oberndorf

Themengebiete

  • Salzachschifffahrt
  • Salzach-Flußschiffe
Infos