Logo

Am 5. September 2000 konnte das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven den 25. Jahrestag seiner Öffnung für das Publikum durch den damaligen Bundespräsidenten Dr. Walter Scheel feiern. Dabei ist das DSM bereits vier Jahre älter und weit mehr als nur ein Museum.

Bereits 1971 begann am DSM die wissenschaftliche Forschungsarbeit, der das Museum seinen weltweiten Ruf verdankt. 1980 wurde es als sechste und bislang letzte Einrichtung dieser Art in die Reihe der von Bund und Ländern gemeinsam geförderten nationalen Forschungsmuseen aufgenommen und hat die besondere Anerkennung seiner Arbeit seitdem wiederholt bestätigen können. Die international gewürdigten Forschungsleistungen des Deutschen Schifffahrtsmuseums finden ihren sichtbaren Ausdruck in den Ausstellungen in den Gebäuden und im Freilichtbereich, im Jubiläumsjahr 2000 gekrönt durch die Präsentation der Bremer Hansekogge von 1380 und die Eröffnung des Erweiterungsbaus durch den damaligen Bundespräsidenten Dr. Johannes Rau. Sie machen das DSM zu einem Ort, der einlädt, Schifffahrtsgeschichte von ihren Anfängen bis heute zu erleben.

Wie groß das Interesse der Besucher an den Ausstellungen ist, belegt schon die Zahl von 8,5 Millionen Menschen, die das Deutsche Schifffahrtsmuseum seit 1975 aufgesucht haben. Viele Besucher kommen regelmäßig, denn ständig gibt es Neues zu entdecken. Lassen auch Sie sich einfangen von der Faszination, die von Schiffen und Schifffahrt ausgeht!

(Quelle)


Anschrift Deutsches Schifffahrtsmuseum

Hans-Scharoun-Platz 1

27568 Bremerhaven

Telefon 0471 48 20 70
Fax 0471 48 20 75 5
Email info@dsm.museum
Homepage www.dsm.de
Öffnungszeiten Museumsgebäude mit ständigen Ausstellungen

1. April bis 31. Oktober: täglich 10.00 - 18.00 Uhr
1. November bis 31. März: Dienstag - Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr
montags sowie 24., 25. und 31. Dezember geschlossen.

Besichtigung der Schiffe im Museumshafen

1. April bis 31. Oktober: täglich 10.00 - 18.00 Uhr
1. November bis 31. März geschlossen.

U-Boot Wilhelm Bauer

1. April bis 31. Oktober täglich 10.00 - 18.00 Uhr
1. November bis 31. März geschlossen.

Erreichbarkeit Auto

Von der Abfahrt Bremerhaven-Mitte (Abfahrt 7) der Autobahn A 27 führt ein Autobahnzubringer direkt zum Museumsgelände am Weserufer (s. Plan).

Der Weg ist ausgeschildert. Parkplätze stehen in ausreichender Menge zur Verfügung.

Bahn/Bus

Hauptbahnhof Bremerhaven -> Buslinie 502/506 bis Hochschule Bremerhaven 2 min. Fußweg. Die Entfernung vom Hauptbahnhof bis zum Museum beträgt 1,8 km, so daß man nötigenfalls auch zu Fuß gehen kann.

Themengebiete

  • Fachbibliothek mit 55.000 Bänden
  • Archiv mit ca. 110.000 Fotos
  • Veröffentlichungen zur Schifffahrtsgeschichte
  • Schifffahrtsarchiv
  • Wassersport
  • Schifffahrtswege
  • Schiffbau 
  • Deutsche Marine 
  • Modelle 
  • Zahlreiche Sonderausstellungen
  • Geschichte des Meeres
  • Polarforschung

Museumsschiffe

Infos