Logo

geätzte Tiere bei Steingraeber-Modelle


Eine oder mehrere an der Außenseite des Schiffes herumlaufende, besonders verstärkte Planke(n) oder Leiste aus Holz, Metall oder Kunststoff oberhalb der Wasserlinie. Sie dient als Fender und schützt den Rumpf beim Anlegen oder längsseitsgehen.

In historisch verlässlichen Quellen (Korth, Pâris) wird auch oft der heute veraltete Begriff Barg- oder Barkholz verwendet. Falsch dagegen ist der Begriff Bergeholz.

Infos